Yvonne
18.2.2024 um 19:58Uhr

Springt Menschen an wenn diese den Hund Streichel oder Begrüßen wollen

Unser Marli ist nun 10 Monat, und hört eigentlich ganz gut wenn wir irgendwo auf einer Terrasse sietzen oder vorm Bäcker warten, dan bleibt er immer schön liegen, auch wenn ich mit anderen Menschen spreche.... ohne das die Leine gespannt ist oder er stress zeigt. .... aber dadurch glauben dan die Leute auch dass der super brav ist und gut hört und Ihn dann auch offmal Streicheln wollen oderansprechen, aber sobald das geschieht freut er sich rießieg und fängt an zu springen und piepen..... was natürlich totaal toof ist da er mittlerweile 41 kg wiegt...und wenn das in einem lokal passier er den tisch am Rücken mit nimmt.... das zu üben ist auch etwas schwierig da ich nicht genau weiß wie und er das beim freilauf oder zuhause nicht macht, nur wenn er abwarten muss und dan direkt angesprochen wird..... wenn Leute es fragen um Ihn streichel zu durfen dann sage ich manchmal nein wel ich auch nicht möchte dass er irgendwelche Kleidung kaput kratzt oder ich halte Ihn gut fest und lasse Ihn stehen sodass er seitlich gestreichelt werden kann..... aber ich finde es sehr schade da er ein Total verschmuster ist und es eigentlich nur die überweltigung ist wenn er entlich mal gestreichelt wird.....zuhause ist wie gesagt alles prima wenn wir besuch haben bleibt er immer auf seiner decke und irgendwann wenn schon jeder am tisch sitzt und kaffe hat gebe ich Ihn frei und bekommt er eine runde Streicheleinheit.....aber wenn ich die selben Freunde traussen begegne springt er sie voller Freude an... wächst sich das noch raus oder kann ich das üben,.... ich habe das wie auch hier in einem video gezeigt wird versucht dass ich ihn ruhig fest halte and der Brust und Ihn beruhige aber dann legt er sich letztentlich auf den Rücken und wie gesagt 40 kg kann ich dan nicht überzeugen im sitz zu bleibem.

Alle Antworten
4
Silja
19.2.2024 um 18:31Uhr

Hallo Yvonne, anhand deiner Schilderung würde ich sagen, dass euer großes Thema die Impulskontrolle ist. Ich würde dir raten, das mit vielen Stellvertreterkonflikten zu üben und dabei die Reize langsam zu steigern. Als Stellvertreter kannst du Spielzeuge, Futter, Menschen (die über dein Training Bescheid wissen und den Hund nicht ansprechen) u.ä. nehmen. Zeigt der Hund ein ruhiges Verhalten, gibst du ihn frei, zeigt er ein aufgeregtes bzw. erwartungsvolles Verhalten, muss er abwarten, bis er in der Ruhe ist. Grundsätzlich solltest du für dich überlegen, ob du wirklich möchtest, dass dein Hund jedermanns Kuschelobjekt ist (Distanzüberschreitung), oder ob er zumindest in eurer Trainingsphase einfach von keinem Fremden gestreichelt werden sollte - mal so, mal so ist für den Hund einfach eine sehr unklare Regelung... LG und viel Erfolg 🍀🤗

Yvonne
19.2.2024 um 19:33Uhr

vielen Dank für deine Reaktion, ja ich dachte erst das es nicht an der impulskontrolle liegt, weil er sich normalerweise auch immer bei allem zurück halten kann, ob beim spieken oder fuutter oder leckerlie, nein ist immer das wort wo er dan nichts nimmt oder sich abwenden...aber jetzt wo du das sagst denke ich mir dass ich das ja immer getraint habe und er da einfach gut hört, mit meschen haben wir auch nie getraint weil ich als er klein war immer jedem gleich geagt habe das sie den hund gar nicht begrüßen oder ansptechhen sollen, wenn sie ins Haus kommen,.... aber das ist dann der grund warum er das zu hause nucht macht und draussen schon.... weil wir das draussen nie geübt haben. .... das er ein kuscheltiwr wird bei fremden ist eh unwarscheinlich weil er so groß ist und ein Mali machen leute meistens einen bogen um uns rum ... haha ausser leute die sich auch wirklich auskennen

Yvonne
19.2.2024 um 19:34Uhr

danke für deinen Augenöffner werd das wol draussen mehr üben müssen, da is er ja auch nervöser....danke

Silja
19.2.2024 um 19:50Uhr

Dann ist es deine Aufgabe, dass er lernt, seine Impulse selbst zu regulieren - und zwar in allen für ihn aufregenden Situationen - und dass du ihn an verschiedene Reize einarbeitest. Das schafft ihr schon 🤗

Schreibe eine Antwort...

Antwort abschicken
Weitere Kategorien