Doreen
22.11.2022 um 19:53Uhr

Immer Abends total aufgedreht

Hallo zusammen, unser Loky ein Golden Retriever jetzt 11 Wochen alt dreht abends immer völlig durch und mittlerweile so arg das er uns sogar beißt und wir ihn einfach nicht mehr zur Ruhe bringen außer wir gehen kurz raus vor die Tür ein kleines Stück laufen dann kommt er entspannt zurück und es dauert nicht lange und er schläft. Über den Tag verteilt gehen wir 3-4 mal spazieren sofern er mit macht durch den Wald lassen ihn auch mal auf einem großen Platz frei laufen da vergehen gut mal 20 min bis es wieder nach Hause geht ist das schon zulang kann es daran liegen das er abends so aufdreht und keiner vor ihm sicher ist. Wir sind eben etwas ratlos was wir falsch machen es ist auch unser erster Hundi vielleicht könnt ihr uns ja helfen. (wenn wir ihn ignorieren wird es nur noch schlimmer)

Alle Antworten
7
Katrin
22.11.2022 um 19:59Uhr

Hallo, ich finde ist schon ein wenig viel Programm. Die kleinen Kerlchen sollen doch bis 20h ruhen, bzw. schlafen oder entspannen. Macht mal langsamer. Hier gibt es auch Lupe, zum Thema. Sucht mal da. Gibt ganz viele Beiträge. Und, wenn abends die Luzy rockt, dann Hausleine dran, auf Decke anbinden. Dann redet er sich, also entspannt, wen ihr ihn da nicht anredet. Meist schlafen sie ein. 👍😉

Katrin
22.11.2022 um 20:00Uhr

Ups, oben sollte heißen, erdet sich.

Christina
22.11.2022 um 20:36Uhr

Viel zu viel Programm, es reicht, die "Spaziergänge" aufs Geschäfte machen zu reduzieren, und vielleicht mal 5 min irgendwo zu stehen und sich gemeinsam Autos, Mülltonnen etc. anzugucken. Es gibt keine absolute Richtlinie, aber wenn er so aufdreht, war es zu viel am Tag. Ich würde deutlich reduzieren und dann Schritt für Schritt gucken, wieviel Eindrücke er verträgt bzw. braucht. Viel Ruhe in den ersten Monaten ist ganz wichtig!

Silke
22.11.2022 um 21:35Uhr

Was bedeutet, sofern er mitmacht und dann 4 mal Spazieren, wie lange jedes Mal und was macht Ihr dann und darf er dann jedesmal auf dem großen Platz, unkontrolliert herumlaufen und was macht Ihr sonst noch tagsüber? Bei mir ruhen Welpen, alte und kranke Hunde mindestens 20 Stunden bis 22 Stunden.

Doreen
23.11.2022 um 04:01Uhr

Spazieren gehen wir bis zu 4 mal kleine Runden ca 10 min und einmal darf er sich auf dem Platz austoben am Tag. Sonst schläft er viel über den Tag verteilt wenn er wach ist kurzes Training Sitz, Platz, Bleib und Aus fressen und leeren dann schläft er wieder und wie schon erwähnt ist er immer nur abends so aufgedreht.

Katrin
23.11.2022 um 08:48Uhr

Sorry, Sitz, Platz, Bleib...... Viel zu viel....... Macht langsam😳

Silke
23.11.2022 um 14:47Uhr

Ist ziemlich viel. Zumal, jeder Hund diesbezüglich auch anders ist, aber in diesem Alter ist das definitiv zu viel, vor allem dieses einfach mal unkontrolliert rumrennen lassen, würde ich absolut nicht machen, erstmal ist das schon eine lange Zeit und der Hund lernt dabei nichts, außer, dass er toben kann, wie er möchte und dabei aufdreht. Ist wie in einer Welpengruppe, wo man die Hunde eine Stunde einfach toben lässt und wieder geht, da kann man sich viel versauen, eine Welpengruppe muss Training sein, da wird nicht getobt, wenn überhaupt einige Minuten am Schluss und ausschließlich unter kontrollierten Bedingungen und nicht, Hunde loslassen und fertig. Welpen und neue Hunde kommen bei mir auf Spaziergängen überhaupt nicht von der Leine, erst, wenn der Rückruf sitzt. Nicht zu viele Sachen trainieren. Viele machen diese Bindungsspaziergänge, finde ich persönlich, absolut unnötig, ein Welpe folgt einem sowieso, habe ich in über 30 Jahren noch nie gemacht. Der Hund ist dann völlig durch nach diesem Programm und abends dann drüber. Die mindestens 20 Stunden ruhen ist absolut wichtig. Weniger ist mehr. Anfangs ist nur wichtig, die Impulskontrolle, Frustrationstoleranz, Abbruchkommando, Rückruf, Leinenführigkeit und Bindung, die Stubenreinheit gehört auch noch dazu und damit ist der Hund, mehr als beschäftigt. Sitz und Platz ist etwas, was der Hund sowieso kann, kann man später nur mit dem Kommando belegen.

Schreibe eine Antwort...

Antwort abschicken
Weitere Kategorien